Ich habe schon oft Wunderdinge von L’Ambroisie gelesen. Vielleicht kann ich mir einmal einen Besuch leisten.
Aber das mit den Weingläsern erschließt sich mir nicht. Damit werden doch die Winzer bestraft, die sich um höchste Qualität bemühen, wie es Pacaud bei den Speisen tut.