Ein Blog über die kulinarischen Abenteuer eines Essverrückten

Jacobs Restaurant vom Ehrgeiz gepackt

Es sind aktuellere Artikel über dieses Restaurant verfügbar. Hier klicken, um diese anzuzeigen.

Das von mir sehr geschätzte „Jacobs Restaurant“ in Hamburg hatte bei meinem letzten Besuch deutlich und unerwartet stark nachgelassen – ich berichtete bereits hierüber.

Offenbar bin ich nicht der Einzige, dem dies bewusst geworden ist, denn soeben erhalte ich einen interessanten Newsletter von Jost Deitmar, dem Direktor des Hotelrestaurants. Darin ist von Maßnahmen zur „nachhaltigen Qualitätssicherung“ die Rede als auch von „Kreativitätssteigerung“. Diese Ziele sollen durch eine ab 18. Oktober 2010 geltende Ruhepause der Küche jeweils Montags und Dienstags erreicht werden. (Bislang hat das Restaurant sieben Tage die Woche geöffnet.)

Es freut mich – für das Haus und alle künftigen Gäste –, dass der Verbesserungsbedarf erkannt und Ziele und Maßnahmen definiert wurden. Ich bin sehr gespannt, ob und wie sich dieser neue Ehrgeiz auf die Küche auswirken wird und hoffe Gutes.

Es ist auf jeden Fall ein Grund, hier bald wieder einzukehren.

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diesen Kommentar-Feed über RSS abonnieren