Interressant. Da hätten sich fast unsere Wege gekreutzt, ich war letztes Wochenende in Alghero und hab auch ein Auge auf Andreini geworfen, hab aber letztendlich im „Il Pavone“ geluncht. War auch ganz angenehm. Hab aber irgendwie den Eindruck auf ganz Sardinien nimmt man es mit den Weinempfehlungen nicht so genau. Es wird halt gegessen, was immer gegessen wurde und getrunken was immer getrunken wurde. Nur ein angenehmer Nebeneffekt, dass es schmeckt, könnte man fast denken. Gruß